Logo europlanet.de
  • Community

  • Onboard

  • und 93 Passagiere
  • Blinde Passagiere:
    Bingbot(1), Googlebot(1)
  • Neuster Pilot:
    Bobodino
  • heute: 36
    gestern: 156
    gesamt: 937011
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
1386 Beiträge & 218 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 14.04.2024 - 04:17.
  Login speichern
Forenübersicht » Flight Simulator » Storyboards » Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ

vorheriges Thema   nächstes Thema  
7 Beiträge in diesem Thema (offen)
Autor
Beitrag
General5274 ist offline General5274  
Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
Administrator
466 Beiträge - Forenjunkie
General5274`s alternatives Ego
Hallo alle miteinander.

Da ich ja gewöhnlich mit der Boeing 777-300ER von FRA nach PUJ unterwegs bin, fragt sich bestimmt der eine oder andere warum ich denn heute mit der Boeing 747-400 dorthin unterwegs war.
Ganz einfache Erklärung! Meine Triple Seven ist derzeit beim C-Check und der dauert schon mal so ein bis zwei Wochen gelangweilt .
So einfach ist das ... also nehmen wir uns die 744 und Parken diese in FRA am Gate D3.
579_747_01.JPG

Der Catering Service ist auch da ... alles im allen läuft es Problemlos, so der Ramp Agent!
580_747_02.JPG

Das Boarding hat auch schon begonnen. Derzeit bin ich fleißig im Cockpit damit beschäftigt die Route von FRA nach PUJ einzugeben.
581_747_03.JPG

So langsam kommen wir zum Ende. Das Eingeben der TO Daten ist erreicht und der Co Pilot checkt auch nochmal die Route!
582_747_04.JPG

Die Purserette gibt uns bescheid dass das Boarding endlich abgeschlossen ist und alle Türen geschlossen sind. Dem Ramp Agent habe ich gesagt das wir soweit sind und wir auch die Push back Freigabe bekommen haben.
Die Bodenfahrzeuge sind alle weg und die Fluggastbrücke wird auch zurück gesetzt.
583_747_05.JPG

Parking Brake release! Start with Push back!
584_747_06.JPG

Left is clear Right is clear! Start the Engines!
Wie man sieht sind hier schon die Triebwerke 3 und 4 an.
585_747_07.JPG

Nach dem Push back die Rollfreigabe eingeholt und es geht ab zur RW 18. Hier heißt es auch wieder Warten auf die Worte "Clear for Take off" und dann geht es los! Mit vollem Schub in die Karibik.
Der Tower im Süden hat alles im Blick.
586_747_08.JPG

V1 ... Rotate ... V2! Wir heben ab und sind in der Luft ... planmäßig! Letzter Blick vom Süd Tower und einmal der Blick von meinem zu Hause aus. So sehe ich tatsächlich die Flieger aus FRA kommen. Die Simulation stimmt nicht ganz denn solche Häuser habe ich nun wirklich nicht vor mir stehen. Wer kann den Flieger sehen? grosses Lachen
587_747_09.JPG

588_747_10.JPG

oha Oh man was ist denn nun los! Feueralarm schrillt es aus allen Rohren!
Ich könnte glatt kotzen mist Was soll das denn moser MayDay, MayDay! Mir brennt der Helm rot
589_747_11.JPG

Das Feuer an Eng 4 hatte es in sich. Wir haben alles versucht doch ohne Erfolg. Nachdem wir das Triebwerk 4 komplett ausgeschaltet hatten und wieder neu starten wollten ist es nicht mehr angesprungen.
590_747_12.JPG

Frankfurt Tower hier ist Flug GL3008 ich erbitte um sofortige Notlandung.
Ich habe die Freigabe der RW 07R für eine Notlandung bekommen. Zum Glück war ich noch nicht einmal über 10 000 ft. Also sinken auf 5 000 ft und rechts drehen auf Kurs 320. Der Tower ist noch damit bemüht die ankommenden Flieger umzuleiten so das ich ohne große Probleme Landen kann. Der Tower sagt mir das die RW 07R frei ist und ich nach rechts auf Kurs 050 gehen soll. Den Glideslope (ILS für RW 07R 110.95 - 068° IFSE) empfange ich auch schon und kann direkt einlenken. Fahrwerk raus und runter mit der Geschwindigkeit. Bei dem Gewicht liegt die Vref bei 170kt. Das ist schon ordentlich ...
Und schon kommt die Ansage unserer Purserette das die Passagiere die Brace-Position einnehmen sollen!
591_747_13.JPG

Touchdown! Und unten sind wir wieder ... nach nicht einmal 30 Minuten in der Luft.
592_747_14.JPG

Umkehrschub und voll in die Eisen bis zum Stillstand ... Triebwerke aus!
593_747_15.JPG

594_747_16.JPG

Alle Passagiere sind unverletzt aus der Maschine gekommen.
Meine Airline wird natürlich ohne jeden Zweifel alle entstehenden kosten übernehmen. Die Passagiere werden bis morgen in den umliegenden Hotels untergebracht und morgen früh abgeholt. Eine Boeing 777-300ER wird heute Abend hier noch landen und diese wird dann für den Flug FRA - PUJ eingesetzt.
Die Ursache wurde auch schon gefunden. Es kam zu einem Vogelschlag der das Triebwerk lahm legte. Von dem ganzen habe ich nichts mitbekommen. Nun ja, ist eben halt passiert. grosses Lachen
Maschine wird repariert und fertig!

Was mich aber verärgert ist das der FsPassenger das nicht als wirkliche Notlage sieht. Ich habe der PMDG 747-400 diesen Fehler natürlich einprogrammiert. Man kann mit PMDG schöne Fehler/Störungen simulieren und das auch tief ins System hinein.
Ich wollte es halt mal ausprobieren droll



[img]http://www.europlanet.de/images/General5274/mygeneral.g if[/img]
Beitrag vom 21.01.2017 - 19:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von General5274 suchen General5274`s Profil ansehen General5274 eine private Nachricht senden General5274 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Boardstruktur - Signaturen verstecken
vorheriges Thema   nächstes Thema

Beiträge Autor Datum
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
General5274 21.01.2017 - 19:59
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
Muchacho 22.01.2017 - 06:12
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
General5274 22.01.2017 - 13:01
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
Muchacho 22.01.2017 - 14:17
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
General5274 22.01.2017 - 16:14
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
Muchacho 10.12.2017 - 15:19
 Flug GeneralLine GL3009 FRA-PUJ
General5274 10.12.2017 - 16:28

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 93 Gäste. online. Neuester Benutzer: Bobodino
Mit 5367 Besuchern waren am 03.09.2022 - 06:35 die meisten Besucher gleichzeitig online.


Aktive Robots: Bingbot(1), Googlebot(1)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
Seite in 0.07221 Sekunden generiert
europlanet.de © 2017


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012